Juni 26, 2018 Jan Jung

Ostseeman 113 Damp

Bei nicht ganz einfachen Wetterbedingungen wagten sich gestern neun Einzelstarter und vier Staffeln vom TriAs Flensburg auf die 1,9km Schwimm-, 90km Lauf- und 21km-Radstrecke und schlugen sich mehr als gut.
Das 16 Grad kalte Wasser konnte unseren fördeerprobten Triathleten nichts anhaben, genauso wenig das Wasser von oben und die kräftige Brise beim Radeln. Erst auf der Laufstrecke traute sich die Sonne ein wenig heraus, sodass alle Teilnehmer einen mehr oder weniger trockenen Zieleinlauf genießen konnten.
Bei den Einzelstartern schnappten sich Sina Will und Dirk Hansen beide mit großartigen Zeiten jeweils den 7. Platz in der Damen- sowie Herrenwertung.
Conny Nissen errang einen hervorragenden 4. Platz sowie Jan Svensson den 5. Platz in der jeweiligen Einzelwertung (beide Sieger in ihrer Altersklasse).
Bei den Herrenstaffeln erreichte das Herren-Dreamteam um Dirk Büchel (Swim), Lars Reese (Bike) und Martin Burmeister (Run) einen unglaublichen zweiten Platz.

Auch bei den Mixed-Staffeln erzielten unsere TriAs-Teams mit einem 8. und einem 22. Platz sowie einem 8. Platz in der Damenwertung tolle Ergebnisse.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen gute Erholung!

So kann die Saison weitergehen 🙂